Detail

Doktorandin oder Doktorand Arbeitsschwerpunkt Modellierung des Graswachstums

06.11.2019

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwirtschaften (HAFL), ein Departement der BFH, verbindet Mensch, Natur und Technik für eine nachhaltige Entwicklung. Als wegweisende Denk-Werkstatt produziert und vermittelt die HAFL Wissen für die Welt von heute und morgen – fundiert, frisch, flexibel. Die HAFL sucht eine Doktorandin oder einen Doktorand mit Arbeitsschwerpunkt Modellierung des Graswachstums 100 %

 

Stellenantritt: 1. Januar 2020

 

Arbeitsort: Zollikofen BE, mit  Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeit an verschiedenen
Standorten (Luxemburg während der Vegetationsperiode,
Bern, Kiel)

 

Inserat

 

 

 

###ADDINFO_WRAP_B### ###TEXT_FILES### ###FILE_LINK### ###TEXT_LINKS### ###NEWS_LINKS### ###ADDINFO_WRAP_E###
###NEWS_IMAGE###
Seite drucken

Konditionen für Inserate

Grundtarif

Mitglieder Alumni BFH-HAFL: CHF 240 / 8 Wochen

Nicht-Mitglieder: CHF 300 / 8 Wochen

Rabatt

20% Rabatt beim Kauf eines Paketes ab 3 Inseraten pro Jahr

 

Stelleninserat als pdf mit Rechnungsadresse an die Geschäftsstelle senden:

Geschäftsstelle

 

 

efqm
efqm
alumni bfh